Jacques de Rodeo JAQUET DROZ Zeiterfassungsvogel Drei Fragen Excellence Time

Pierre Jaquet-Droz eröffnete 1784 eine dritte Werkstatt in Genf. Jacques de la Jaquet DROZ würdigt Genf mit dieser außergewöhnlichen automatischen Puppenuhr, die die exquisiten Uhrwerke mit der Poesie der Natur verbindet. . JAQUET DROZ vereint die Talente seiner handwerklichen Ateliers d’Art, um diese neue Uhr zu kreieren und Genf zu würdigen. 1784 eröffnete Pierre Jaquet-Droz in Genf die erste lokale Uhrmacherei, die zur Einführung der hochkomplexen Uhrmacherei in Genf führte.

The Bird Repeater Geneva Geneva Zeitfahruhr, die die Talente von Ateliers d’Art Artisan vereint und Genf würdigt

Die natürliche Szene ist mit der Stadt Genf verflochten und bildet die dekorative Kulisse des The Bird Repeater Geneva, der auf dem Zifferblatt des Perlmuttes verdichtet ist. Den Stechern, Malern und Priestern gelang es, die Umrisse des Genfer Sees und seiner berühmten Brunnen, des Phare des Pâquis und der Berge von Salerve, den ehemaligen Alpen, nachzubilden. Die Berge gelten in Genf als ‚Balkon‘. In der Mitte des Zifferblatts bewohnt ein Paar Rotflügelgoldfinken das Vogelparadies am Eingang zum Genfersee – mitten auf der Île Rousseau. Diese beiden goldenen Adler Vögel von Hand geschnitzt, Toba wie bunte Malerei der Fauves, sie schützen die beiden Küken im Körper, ein zentrales Nest Eier liegen. Die subtilen Details, die leuchtenden Farben, die lebendigen Augen der Vögel und die Gräser jedes Vogels zeigen die handwerkliche Meisterleistung der Meister von La Chaux-de-Fonds.

The Bird Repeater Geneva Geneva Time Birds, die Drei-Fragen-Uhr, handgeschnitzter goldgeschnitzter Vogel

Für Jaquet Droz sind Schönheit und subtile mechanische Mechanik immer auf der gleichen Seite. Wie im Vorgängermodell bietet The Bird Repeater Geneva acht exquisite automatische Puppenszenen, die atemberaubend sind: Die Titten füttern die Nestlinge, schlagen mit den Flügeln, zertrümmern die Wasserfälle und die Nestlinge Warten auf eine Hommage an die berühmte automatische Puppe, die im 18. Jahrhundert vom Vater und Sohn Pierre Jaquet-Droz geschaffen wurde.

The Bird Repeater Geneva Geneva Zeitfahruhr mit JAQUET DROZ RMA88 Automatikwerk

Die lebendige und lebendige Szene steht in starkem Kontrast zur einfachen und reinen exzentrischen Stundenanzeige: Die Zeitanzeige befindet sich bei 12 Uhr und besteht aus schwarzem Onyx mit zwei spitzen rotgoldenen Zeigern auf dem Zifferblatt und 47 mm. Der Durchmesser des Rotgoldgehäuses spiegelt sich gegenseitig wider. Der Bird Repeater Geneva wird vom Automatikkaliber Jaquet Droz RMA88 mit 48 Stunden Gangreserve und nur 8 Teilen angetrieben. 8 ist eine Symbolfigur in der Welt von Jacques de Roy, und hochrangige Experten werden in der Lage sein, alle ihre Bedeutungen zu schätzen und das Rätsel zu lösen.

The Bird Repeater Geneva, eine Uhr mit drei Fragen, die die hervorragende Handwerkskunst des Meisters von La Chaux-de-Arts