Die Bewegung des blauen Meeres

Das weite blaue Meer ist der Auftakt zum Leben auf der Erde und das letzte Kapitel von Tausenden von Bächen. Die unabhängige Schweizer Uhrenmarke ORIS ist seit ihrer Gründung tief in der Markenkultur verwurzelt. Eine der ‚ORIS‘, die aus einem kleinen Bach in der Nähe des Hauptquartiers von Oris stammte, pendelte durch den Dschungel, befeuchtete stillschweigend ein Stück Land und erkundete stillschweigend ihre eigene Route. Seit Beginn des Baches hält Oris an der Markendeklaration „Go Your Own Way“ fest, und seine eigene blaue Meeresbewegung wird Schritt für Schritt mit der Aufmerksamkeit und dem Schutz des Ozeans und der Wasserressourcen mit der hervorragenden Taucheruhr gespielt.

ORIS Oris Schweizer Hauptsitz

   Der erste Satz: Schleichen Sie sich in die Tiefsee und erkunden Sie die mysteriöse Welt
   Das Meer ist mysteriös und die Menschen haben nie aufgehört, das blaue Wasser zu erforschen. In der Welt in den 1950er und 1960er Jahren haben Tauchausrüstungen Durchbrüche erzielt, die Tauchausrüstung wurde weiter verbessert und populär gemacht, und die Menschen stießen schließlich die verschlossenen Türen der Unterwasserwelt auf. In der Folge trat auch die Entwicklung der Taucheruhr in ein goldenes Zeitalter: ORIS betrat offiziell das Gebiet der Taucheruhren und brachte 1965 die weltweit höchste Taucheruhr heraus und wurde ein kompetenter Assistent für professionelle Taucher.
   In mehr als einem halben Jahrhundert des Umgangs mit Taucheruhren hat Oris seine Handwerkskunst ständig verbessert und ein Weltklasse-Niveau der Taucheruhrenproduktion aufrechterhalten. Gleichzeitig pflegt Oris eine enge Kommunikation und Zusammenarbeit mit professionellen Tauchern, Tauchern und Tauchbegeisterten. Bereits 2006 arbeitete Oris mit Carlos Coste, dem damaligen Weltrekordhalter für Freitauchen, zusammen, um die Entwicklung des Tauchens aktiv voranzutreiben. Menschen lieben das Tauchen und fühlen sich von der fremden Welt des Meeres angezogen.Jeder Tauchgang ist eine Erkundung der unbekannten Welt des Meeres. Diese Erkundungs- und Akkumulationserfahrungen haben den Grundstein für einen besseren Schutz des Ozeans gelegt.
   Der zweite Satz: Achten Sie auf den Ozean, schützen Sie die Reinen und Schönen

Ernste Meeresmüllverschmutzung

   Komme vom Meer und gib endlich zurück zum Meer. Oris stellt nicht nur Taucheruhren her, sondern achtet auch auf und schützt die Herkunft des Tauchens: Ozeane, Seen und Flüsse, und hat hart daran gearbeitet, die Wasserumgebung zu verbessern. 2009 ging Oris eine Partnerschaft mit der Australian Ocean Research Association ein, um gemeinsam die Schutzkampagne für das Great Barrier Reef durchzuführen, und brachte die erste Generation der limitierten Great Barrier Reef-Uhr auf den Markt. Seitdem hat Oris jedes Jahr ein oder zwei thematische Uhren auf den Markt gebracht, die sich mit Wasserumwelt- und Meereslebewesenschutz befassen. Beispielsweise ist die 2018 eingeführte, vom Rhein inspirierte ORIS Life Source Limited Edition-Uhr nicht nur eine Hommage an die Herkunft der Marke, wenn ORIS rentabel ist, sondern möchte auch dazu anregen, auf Wasserressourcen zu achten und Wasser zu sparen. Es gibt auch limitierte Hammerhaie für vom Aussterben bedrohte Haie, die limitierte Edition von Clipperton Island, die weltweit längste Distanz zu den Festlandatollen, und die limitierte Edition von Hirschhornkorallenuhren.

ORIS Oris Ozeanschutz-Dreizack

   In diesem Sommer schlug das ORIS Oris Marine Conservation Project ein neues Kapitel auf und leitete das Ocean Project Marine Conservation Program ein. Die Clean Ocean Limited Edition-Uhr von Clean Ocean wurde zur Reinigung von Kunststoffabfällen im Meer entwickelt. Der Boden der Uhr besteht aus recyceltem Kunststoff. Der visuelle Effekt ist einzigartig und die Menschen sind stets bemüht, die Entstehung von Meeresschutt zu verhindern. Gleichzeitig ist die Marke eine Kooperation mit dem Pacific Waste Screening Program eingegangen, das den Aufbau einer schwimmenden Plattform im Pazifischen Ozean zum Filtern von Kunststoffabfällen aus Meerwasser und aus wissenschaftlicher Sicht zur Lösung neuer Probleme bei der Meeresverschmutzung vorsieht. Darüber hinaus brachte Oris die Blue Whale Blue Whale Limited Edition-Uhr, die Great Barrier Reef Limited Edition-Uhr der 3. Generation, zusammen mit der Clean Ocean Limited Edition auf den Markt, um das Set ‚Marine Protection Trident‘ zu bilden, das Tischkastenmaterial für das Recycling bereitstellt Meereskunststoffe schützen zusammen die Reinheit und Schönheit des Ozeans.

RIS Oris Ocean Protection Dreizack-Set
Uhrenbox aus recyceltem Kunststoffabfall

   Oris Oli glaubt, dass die Veränderung des Ozeans die Anstrengungen jedes Baches erfordert. Der Bach mit dem Namen ‚ORIS‘ hat nicht aufgehört, sondern spricht auch mehr Menschen an und erwartet, dass sie sich ihnen anschließen, auf die Meeresumwelt achten, die Meereslebewesen schützen und gemeinsam die schönste Bewegung des blauen Meeres spielen, um die blaue Welt zu singen!

Wunderschön ausgehöhlt Wirklich geschossene Cartier-Uhr der neuen Privé-Serie

Im Jahr 2019 setzte Cartier die Interpretation der Uhrmacherkunst mit einer neuen Perspektive fort und enthüllte den allgegenwärtigen ästhetischen Sinn. Auf der Genfer Ausstellung 2019 stellte Cartier die neue Privé-Uhr vor. Die Uhren haben die Form eines Weinfasses. Das Gehäuse ist stark und pur. Das Zifferblatt befindet sich zwischen dem Rechteck und dem Oval. Die Schale ist leicht gebogen, um das Handgelenk besser zu passen.

Das Gesamtbild der Uhr:

Uhr details zeigen:

In diesem Jahr würdigte Cartier diesen legendären Stil durch eine neu gestaltete Open-Air-Dual-Time-Zone-Uhr und erhöhte die Ästhetik der Uhr auf ein neues Niveau. Diese durchbrochene Uhr mit zwei Zeitzonen ist in Roségold- und Platin-Versionen mit einer ovalen, gebogenen Form erhältlich, die perfekt in das Handgelenk passt. Die Uhr verfügt über eine doppelte Zeitzone mit einer klassischen Spurenskala auf dem Zifferblatt und einem blauen Cabochon auf der Aufzugskrone.

Dieser Abschnitt Cartier-Uhr Hommage an die einzigartige Design CPCP Serie Tonneau XL Dual Zeitzone Uhr zu zahlen, die ersten zwei separate Mechanismen zu nutzen (man ist zu Hause Zeit, und die andere ist die zweite Zeitzone) Design. Die zweite Zeitzone wird durch Drücken der Krone um 4 Uhr kalibriert.

Das klassische Lederarmband und die Ösen mit Schrauben sind die klassischen uhrmacherischen Elemente der Cartier-Uhr.

Die Privé-Baureihe ist mit dem neuen Kaliber 9919 MC ausgestattet, bei dem die Getriebezüge in einer Linie verbunden sind. Um die längliche Form des Gehäuses zu erhalten, müssen alle Zahnräder des Getriebezugs zwischen 12 und 6 Uhr linear sein. Dann wird die Form des Uhrwerks geändert, um sie an die gekrümmte Kontur des tonnenförmigen Gehäuses anzupassen. Durch ständige Innovation und hervorragende Uhrmachertechnologie kann der gesamte Mechanismus in dieser Reihenfolge betrieben werden.

Bei der Verfolgung der Ästhetik, die zwei Zeitzonen miteinander verbunden ist, eine eindrucksvolle, praktische und ästhetische Darstellung der Ergebnisse zu erstellen: Zeitinformation Hohlbrückenplatte lesbar, durch Cartier durch die Bewegung der Hohl Retusche geführt, angesichts dem traditionellen Die komplexen Merkmale der leichten Textur und der hervorragenden Qualität liefern uns ein hervorragendes Beispiel für perfekt aufeinander abgestimmte Form und Funktion, Gehäuse und Bewegung. Diese Uhr ist in Roségold- und Platin-Versionen erhältlich und auf jeweils 100 Stück limitiert. Auch in einem Platinetui mit rechteckiger Diamantfassung erhältlich, limitierte Auflage von 20 Stück.

Dies sind die neuesten Informationen des SIHH Geneva International Timepiece Salon 2019. Als nächstes werden wir Ihnen immer spannendere Ausstellungsberichte präsentieren. Bitte beachten Sie diese.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Uhr des Genfer Museums Live Show:

In die USA, Zeit der Uhrmacherkunst, schillernde Geschichte des Jahrhunderts, die denkwürdigste Uhrenserie der Schweiz, großes Inventar

Am 11. November 1918 war es ein besonders wichtiger Tag in der Weltgeschichte: Am Ende des Ersten Weltkrieges sahen viele vom Krieg zerrissene Menschen die helle Morgendämmerung und Hoffnung. Dieser Tag ist auch für das Schweizer Meitometer ein sehr historischer Moment: Der 36-jährige Uhrmacher George Sharon gründete das Schweizer Meitor in der Schweiz. 2018 feierte die Schweizer Schönheitsuhr ihren 100. Geburtstag. In den 100 Jahren rasanter Entwicklung haben sich verschiedene Branchen grundlegend verändert, und die Uhrenindustrie ist immer noch dieselbe. Seit seiner Gründung hat der Schweizer Meitometer die Stürme der Schweizer Uhrenindustrie miterlebt und ein Jahrhundert der Schönheit verbracht. Unter Fortführung des klassischen Erbes kreiert die Marke weiterhin eine Boutique-Uhr, die von Uhrenliebhabern geliebt wird. Unter ihnen ist die Textur der leitenden Kommandeure, lässige Retro-Steuermann-Serie, Serie Führer vibrierend, stilvoll und elegant Baroncelli, Mido Schweiz kann als die lange Geschichte der repräsentativsten Serie von vier Uhren beschrieben . Positive Marke funkelnde hundertsten werden die Schweiz Mido führen uns Einblick in „Past and Present“ vier Uhrenserie, Geheim und Geschmack jener denkwürdigen Marke Uhrengeschichte und Geschichten, während die Serie für jeden zu empfehlen ist Die neuesten Modelle mit Uhrenliebhabern, die die Schönheit der Uhrmacherkunst noch einmal erleben und diese unvergesslichen Momente in Erinnerung behalten möchten.

Vererbung von Uhrmacherklassikern – Commander-Serie

   Wie der berühmte Eiffelturm in Paris, Frankreich, ist die Commander-Kollektion ein wahrer Klassiker der Schweizer Schönheit, der die lange Tradition und das Know-how der Schweizer Uhrenindustrie symbolisiert. Die Schweiz und der US-Kommandeur der Tabelle Uhren im Jahr 1959 geboren wurde, hat mich durch fast 60 Jahre in der verarbeitenden Geschichte gegangen, obwohl der Trend auch Auswirkungen gewesen, aber immer noch die ewige Jugend und Vitalität erhalten, ist die gesamte Serie von Uhren einfache Atmosphäre Sehr strukturiert

   Schweiz und der US-Kommandeur der Tabelle Kommandant Reihe zertifizierter Chronometer lange Reihe von kinetischer Energie Herren-Uhr commander geerbt perfekt 316L satiniertem Edelstahl runde Gehäuse und Lünette, die schön und elegant auf dem Eiffelturm abbildet und verstärkten Stahlrahmen, vernickelten auf dem Ziffernblatt Die feine Gitterskala erinnert subtil an das feine Stahlgitterdesign des Eiffelturms mit einem 316L-Edelstahlarmband und Faltschließe. Robuste Atmosphäre, voller Kommandantentemperament. Das Datum des Tagesfensters ist um 3 Uhr, und das Uhrwerk mit dem Schlagen zeigt genau das Datum an. Die Hände und Schuppen sind mit weißem Super-LumiNova®-Licht behandelt, um auch nachts klare Messwerte zu erhalten. Für die Markenliebhaber erbt diese Uhr zweifellos die Klassiker des Markenuhrmachergeistes.

Eine lange Geschichte eingeschrieben – die Steuermannserie

   1934 schlug die schwere Wirtschaftskrise zu, und um sich an das große Umfeld anzupassen, verbesserte das Schweizer Meitometer die Richtung des Modells erheblich. Neben dem modebewussten Look der Vergangenheit stehen Uhren mit überragender Funktionalität und klassischem Design sowie die erste Multifort-Uhr im Fokus. Diese Uhr hat einen klaren Stil: Dichtungseigenschaften (wasserdicht, staubdicht, rostfrei), stoßfest, diamagnetisch. Die wasserdichte Funktion wurde zu einem der Vorteile der Schweizer Uhr. In der Folge erweiterte die Schweizer Schönheitsuhr die Multifort-Uhrenfamilie (Lenkung) weiter und verwandelte sie in eine Reihe von Steuermännern, die von Uhrenthusiasten favorisiert wurden.

   Die Swiss Meads Helmsman-Serie von mechanischen Automatikarmbändern mit spezieller kinetischer Energie ist die Swiss Mede-Uhr, und die renommierte amerikanische Lederwarenmarke HORWEEN hat sich erneut mit der neu eingeführten Kooperationsuhr zusammengetan. Diese Uhr von dem Sydney Harbour Bridge inspiriert, kombiniert die Verwendung von schwarz PVD beschichtet Edelstahlgehäusen mit braunem Kalbslederband mit Essex Fußball Band, die schönste Schweizere Uhren- und das prestigeträchtigsten Leder Technologie. Die neue Steuermannserie ist speziell mit einem vollautomatischen mechanischen Uhrwerk vom Typ Caliber80 ausgestattet, das bis zu 80 Stunden ultralangen kinetischen Energiespeicher bietet. Wenn Sie auch ein trendiger Mann sind, tragen Sie diese sinnvolle und vielseitige Uhr und erleben Sie die herausragende Qualität, die sich im Laufe der Jahrhunderte angesammelt hat!

Führend in der Mode der Uhr – die Pilotserie

   Bereits 1944 trug die Schweizer Schönheitsuhr den Namen ‚Oceanstar‘ und brachte 1959 die MidoOceanStarCommander-Uhr auf den Markt, die mit dem berühmten einteiligen Gehäuse ausgestattet ist, das die wasserdichte Leistung der Marke fortsetzt. Leistung. Während seiner glatten Linien Design-Stils in den 1960er Jahren führten Uhr, und gewannen das Handgelenk und Kunden äußerten die gleiche Anerkennung, eine flotte Leistungseinstellung wird Star-Produkt verdient. Auf die ‚Oceanstar‘ -Serie folgten eine Reihe von Modellen, die sich schrittweise zu einer Reihe von professionellen wasserdichten Uhren entwickelten – dem Marktführer, der zu einem der wichtigsten Uhren für Wassersportler wurde.

   Die Swiss OceanStar-Serie ist vom Europa Point Lighthouse inspiriert: Die wasserdichte Langzeituhr aus Titan ist in der für die Marke typischen Farbe Orange gehalten, hat starke und langlebige Eigenschaften und ist mit einer polierten und polierten Titanlegierung ausgestattet. Das Gehäuse ist hervorragend und leicht, wobei die robusten Eigenschaften nicht beeinträchtigt werden. Die Uhr nutzt das vollautomatische mechanische Uhrwerk Calibre80 für bis zu 80 Stunden kinetischen Energiespeicher, um eine langfristige Genauigkeit und einen stabilen automatischen Betrieb zu gewährleisten. Das Zifferblatt ist durch ein beidseitig entspiegeltes Saphirglas geschützt und das Datumsfenster befindet sich bei 3 Uhr. Die Skala, der Stunden- und der Minutenzeiger sowie die Spitze des Sekundenzeigers sind mit Super-LumiNova®-Leuchtbeschichtung versehen, um die Uhrzeit jederzeit und an jedem Ort klar anzuzeigen. Für diejenigen, die den Wassersport lieben, ist diese Uhr zweifellos die beste Wahl, wenn sie ein ‚Starprodukt‘ trägt, um ein Star zu werden!

Erstellen Sie eine Legende des Handgelenks – Belem Saili-Serie
   1975 war die weltweite Uhrenindustrie von den Turbulenzen der Wirtschaftskrise betroffen, und der Schweizer Meitor bildete keine Ausnahme, und das Unternehmen wurde neu organisiert. Die wirtschaftliche Lage verschlechterte sich 1976 weiter. In der trägen Geschäftsatmosphäre ist die Schweizer Schönheitsuhr Belem Seri mutig, und in ihrem eleganten und modischen Stil wurde sie von vielen Uhrenliebhabern geliebt. Seit ihrer Gründung hat die Schweizer Schönheitsuhr Belem Seri mit ihrer hohen Leistung und ihrem hohen Wert zahlreiche legendäre Momente in der Geschichte der Marke geschaffen.

   Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Serie lancierte Swiss Medeau eine neue Uhrenkollektion, die mit eleganter und ultradünner Handwerkskunst ein glänzendes neues Kapitel aufschlug. Das ultraleichte Gehäuse macht den Belen Seri-Katalog zur flachsten Kollektion im Schweizer Sortiment. Das schwarz sandgestrahlte Zifferblatt und das Edelstahlgehäuse stellen eine außergewöhnliche Luxusbeschaffenheit dar. Das Edelstahlarmband verfügt über ein neues Armband mit sieben Abschnitten, das so perfekt ist wie die zweite Hautschicht und nicht nur zum Handgelenk passt, sondern auch hervorhebt Die funkelnde Brillanz der Belen Seri Kollektion. Durch den transparenten Rücken ist die geschnitzte Bewegung ungehindert. Setzen Sie diese Uhr auf und bezeugen Sie den Ruhm des hundertjährigen Bestehens mit der Schweizer Schönheitsuhr!

Zeitschriftsteller – Montblanc Nicholas Caesar

Der Schlüssel zum Erkennen von Montblanc liegt nicht darin, einen Fehler zu machen. Die chinesischen Namen sind ähnlich, aber der englische Unterschied ist immer noch relativ groß. Natürlich kann man sagen, dass es mit Montblanc kein Problem gibt, Marlboro zu pumpen: Montblanc-Montblanc, Marlboro-Marlboro. Montblanc wurde 1906 als deutsche Marke für hochwertige Schreibwaren gegründet, die Stifte sind bekannt, glatt und schön designt. Der schwarz-weiße sechszackige Stern ist zu einem symbolischen Logo geworden. 1993 ist die Marke Montblanc in ein starkes Luxus Räuber Blut Richemont (Richmond Group) Erwerb, Richemont, Montblanc Marken weiterhin die Produktlinie, Lederwaren, Schmuck, Parfüm, und dann im Jahr 1997 verlängern startete seine ersten Uhren nur Taipan . Es ist zu sehen, dass die Montblanc-Uhr relativ spät startete. Der größte Wendepunkt ist, dass Richemont die Minerva-Werkfabrik im Jahr 2007 erwarb und fusionierte. Die Manufaktur für Minerva-Uhrwerke wurde 1858 gegründet und in Villeret im Juratal geboren. Frühe Uhrenhersteller von den Brüdern Robert Handwerkern gegründet, nach 1929 Gründung Familie zu verlassen, das Unternehmen offiziell änderten ihren Namen in Minerva (römische Mythologie den Namen der Göttin der Weisheit entlehnt). Mei Naihua ist sowohl eine Uhrenfabrik als auch eine Marke.Obwohl das Modell des von der Firma herausgegebenen Uhrwerks weniger als zehn beträgt, ist das 13/21-Uhrwerk des Uhrmachers zum Eindruck der Göttin der Zeit geworden. Es ist sehr schwierig, den Besitzer zu wechseln, aber die Uhrenfabrik wurde nicht unterbrochen. Obwohl die Produkte nicht selbst hergestellt werden, verwenden sie oft andere Haarkaliber der Uhrenfabrik, um hochwertige und teure Produkte wiederzuverkaufen, so dass die Tage zu schön sind. Ja Wenn Sie in der Geschichte der US-Widerstand gegen China interessiert sind, eine Marlboro aus ihrem eigenen Buch „MONTBLANC Schreibzeit“ ein Freund zu sehen, zu lesen, die meisten das Buch über US ist Widerstand gegen Chinas historische Einführung (Montblanc Uhren, weil nichts wirklich gute Geschichte Sprechen). Von den klassischen Taschenuhrwerk Modellen mit Montblanc Stil kooperieren wird auf US-Widerstand gegen China Erbe zu sehen existieren nach wie vor, und die Zusammenarbeit des Montblanc ist keine einfache ism, eher wie eine Göttin und eine Gentleman Tanzaufführung. Worüber ich heute sprechen werde, ist das erste selbstproduzierte Werk von Montblanc, das 2008 von NICULOS RIEUSSEC ins Leben gerufen wurde. Dies ist eine moderne Montblanc-Stahl-Chronograph- und GMT-Multifunktionsuhr aus dem Jahr 2018. Nicholas Caesar ist nach dem weltweit ersten Chronographen benannt, der 1821 von Nicolas Rieussec mit einer klassischen Säulenradvorrichtung erfunden wurde und eine vertikale plattenartige Kupplung / 43MM kühle Platte verwendet Tau-Typ-Design, der Anzeigemodus der Rückwärts Denken — Taktscheibe gedreht wird, bleibt der Zeiger vertikal nach oben / digital beiden Seiten der Scheibe auffällig sind GMT bequeme Anzeige Kalendertag und Nachtsichtgerät. Ich muss sagen, dass Montblancs Design voller Kreativität ist und den Stil der Vergangenheit verändert. Der große Kopf des großen Kopfes soll das gesamte Publikum schockieren – die Basis des polierten Ohrmetalls, das Bullauge aus Rubin, das graue Auge aus gebürstetem, das glamouröse blaue Horn Jedes Detail ist es wert, erweitert und langsam gewürdigt zu werden. Noch faszinierender ist, dass die Beschichtung von Montblanc überraschend gut ist: Unter der doppelseitigen Antireflexbeschichtung ist die dunkle Oberfläche ruhig und schön. Die ausgehöhlte blaue Nadel hat einen guten Namen ‚Hometime‘, was auch ein 12-stündiger Spaziergang ist. Sie kann jedoch mit dem linken und rechten Nachtanzeigefeld verwendet werden, um den ganzen Tag über eine bestimmte Uhrzeit abzurufen. Die Tag- und Nachtanzeige ist weiß und blau, weiß ist Tageslicht und blau ist Nacht. Um 6:00 Uhr morgens ist die Tag- und Nachtanzeige alle blau und wird nach 6:00 Uhr allmählich weiß und um 12:00 Uhr weiß. Von 12 Uhr bis 18:00 Uhr bleiben die Tag- und Nachtanzeigescheiben die ganze Zeit weiß. Um 18 Uhr fängt es wieder an, blau zu werden, sodass das Tag- und Nachtanzeigegerät den gleichen Effekt wie der 24-Stunden-GMT-Pin hat. Setzen Sie Ihren Kopf in das sechseckige Stern-Logo, so wie Montblanc ein ruhiges, edles Bild vermittelt. Die Dicke der Muschel wird auf 15 mm eingestellt, mit einem bequemen Krokodilgürtel ist der Effekt dick und nicht schwer. Neben Stiften und Gürteln sind Uhren ein Muss für erfolgreiche Männer. Die Designquelle der Tauren-Uhr ist ebenfalls sehr speziell: Als das Pferderennen populär wurde, erfand Nicholas Caesar, der für die Hofuhr verantwortlich war, 1822 das ‚Tintentropfen-Zeitmessgerät‘, eines für die 60-Sekunden-Drehbaugruppe und das andere für die 30-Minuten-Drehbaugruppe. Wenn das Pferd die Ziellinie überquert, wird der Knopf gedrückt, und das schwarze Gerät hinterlässt Tintentröpfchen auf dem Plattenteller, um die Tintenmarkierung aufzuzeichnen, wodurch der Zählerraum aufgezeichnet wird. Obwohl es jetzt sehr rückständig zu sein scheint, muss Montblanc das Design mit der gleichen Scheibendrehung gedenken. Tau Chronograph zweite Scheibe bleibt, das Recht 30 Minuten Chronograph Anzeigetafel, acht Ein-Knopf-Position ist das alte System zu folgen, eine Einfachbindung erreicht Start, Pause, drei Nulldauerbetrieb. Beachten Sie, dass die zweite Fläche der Scheibe fehlt. Wenn Sie den Sekundenzeiger zur Gesamtfläche hinzufügen müssen, wird dies komplizierter. Es ist auch möglich, das unbesiegbare heiße Rad zu öffnen, wenn der Sekundenzeiger verwendet wird. Das Feedback der Timing-Taste ist das sanfteste und sanfteste, das ich je gesehen habe. Es kann mühelos geöffnet werden. Dank der starken technischen Unterstützung des Unternehmens steht Montblanc auf dem High-End-Werk. Der exquisite hohle automatische Revolver sieht leicht und dünn aus und die Effizienz der Wicklung ist immer noch zufriedenstellend. Dank der hocheffizienten Technologie des „magischen Hebels“ von Seiko wird der 72-Stunden-Leistungsbedarf des Doppelrohrs gedeckt. Das Design der vertikalen Einführungssäule ist auch zum Standard für modernes Timing geworden, was Platz spart und weniger Verschleiß an den Zahnrädern verursacht. Das Design der Pendelschiene basiert auf der kartenlosen Spirale. Im Gegensatz zu den vorherigen ist das Radsatzdesign voller Einfassungen und es wurden große Anstrengungen unternommen, um der Exzentrizität beider Augen gerecht zu werden. Bewegungsparameter des MB R200: Durchmesser 31 mm, Dicke 8,46 mm, Vibrationsfrequenz 28800-fach, Anzahl der Steine ​​40, doppelter Lauf, 72 Stunden langer Energiespeicher, keine kardierte Spirale. Das Sprechen über diese selbstproduzierte Bewegung hat am Ende nichts mit den Vereinigten Staaten zu tun, hat die gesamte Einführung der Vereinigten Staaten betrachtet, und die Vereinigten Staaten und die Bewegungsfabrik haben keine direkte Beziehung gefunden. Im Hinblick auf die Stärke der Forschung und Entwicklung verfügt das Val Fleurier-Werk der Richemont Group über eine solche Stärke bei Konstruktion und Herstellung (ähnlich wie Panerai bei den Bewegungsteilen), und Mina hat ein gewisses Maß an technischer Anleitung gegeben. . Daher ist der Unterschied zwischen Polieren und Mei Naihua immer noch relativ groß, aber es ist besser als der kostengünstige, selbst produzierte Chronographenwerk Kohlpreis, welche Art von Fahrrad? Die Qualität der Bewegung reagierte im Allgemeinen gut, und die Leute, die sie kaufen könnten, sahen vorerst keine großen Probleme. Jeder Montblanc hat im Werk 500 Stunden lang strengen Tests unterzogen, und es besteht immer noch die Befürchtung, dass es keine Markenhistorie gibt. Mit Sicherheit garantiert. Eine Stiftmarke ist eine grenzüberschreitende Uhr, die eigentlich ein großes Risiko darstellt. Es gibt keine Bewegungstechnologie. Die Kombination von Montblanc und Manifea durch das Richemont-Konsortium macht die beiden perfekt: Ein Reicher, eine Technologie, die in nur 22 Jahren lebendig und lebendig ist, hat ein hohes Stadium erreicht. Und die Produktlinie ist auch sehr komplett, der Low-End-Kern, die selbst produzierte High-End-Mei Naihua-Trilogie ist ausgereift. Der vorherrschende Sportuhrenstil lässt Montblanc natürlich nicht den erwarteten Marktanteil erreichen. In dem anscheinend rückläufigen Markt für Modeuhren ist es ein Test für die Fähigkeit des CEO, eine blutige Straße zu töten.