Ubo spendet an die Opfer des Hurrikans Sandy

Aufgrund der Katastrophe von Hurrikan Sandy ernannte Hublot den 15. November als Spende für die Hurrikan Sandy-Katastrophenhilfe. Um die Betroffenen zu unterstützen, werden 25% aller US-Geschäfte genutzt, um Sandy-Opfern beim Wiederaufbau ihres Lebens zu helfen. Alle Gelder werden direkt an das Amerikanische Rote Kreuz gespendet.
     ‚Das Leben vieler Menschen ist durch diesen verheerenden Hurrikan frustriert. Es liegt in unserer menschlichen Verantwortung, während des Genesungsprozesses Unterstützung zu leisten‘, sagte Hublot-Präsident Jean-Claude Biver. Wir denken mit allen, die danach streben, ihr Leben und ihr Zuhause wieder aufzubauen. “Hublot hat sieben Fachgeschäfte in den USA, darunter New York, Beverly Hills, Las Vegas, Bal Harbout, Palm Beach und Boca Raton. Und Atlanta. Die Marke hofft, in diesem herausfordernden Moment mit Hilfe von Mitarbeitern und Kunden viel Geld sammeln zu können.

Sammlungswürdige Uhr Lange 1815 Sonderedition „Hommage an Walter Lange“

In der Top-Uhr sind die meisten seltenen Uhren schwach, obwohl die Produktion der einzelnen Marken in Bezug auf Kollektionen nicht hoch ist. Auf dem Gebiet der Kollektionen bevorzugen Sammler Taschenuhren. Einige antike Uhren erschienen im letzten Jahrhundert, und das Interesse an modernen Uhren, nur die Uhren, die extrem selten und sogar geheim sind, können sich nur den Appetit leisten. In diesen sammlungswürdigen Sammlungen ist offensichtlich Langes Sondermodell „Hommage an Walter Lange“ aus dem Jahr 1815 hervorzuheben, das es im Vergleich zum verwaisten Stahlgehäuse natürlich immer noch nicht ist Der Shangpin in der Sammlung, aber das ist eine Waise. Trotzdem ist diese Gedenkuhr in limitierter Auflage immer noch ein Schatz wert, und ihre Einzigartigkeit ist immer noch nicht zu unterschätzen.

  Für Sammler hat die Anzahl der Einlagen einen großen Einfluss auf den Wert. Diese goldene Version der Gedenkuhr ist auf insgesamt 27 Exemplare limitiert, die Anzahl ist sehr selten und die heutigen Auktionen zeigen immer hochwertige Uhren. Es war zu dieser Zeit sehr selten und es war immer noch selten zu überleben.

   Zur gleichen Zeit, es ist eine Gedenkuhr, die Wiederbelebung der modernen Marke Lange, Herr Walter Lange, starb im Januar 2017, so dass die Uhr schade ist, ist diese Uhr, um die Vorfahren zu gedenken Ihr Wert wird sich sicherlich in der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Marke Lange zeigen. Natürlich ist der Wert als Sammlung nur eines seiner Attribute und aus Liebe natürlich der wichtigste Grund für Sammler. Langes einzigartiger Stil und der herausragendste Vertreter der deutschen Uhrmacherkunst sind bei Sammlern sehr beliebt.

   Seine Besonderheit, zusätzlich zu den beiden oben genannten wichtigen Faktoren, spiegelt sich natürlich auch in der Uhr selbst wider. Diese Uhr hat keine Zeitfunktion, sondern die zeitliche Eigenschaft der Stopp- und Sprungfunktion, wenn sich der Knopf in der 2-Uhr-Position befindet. Der zentrale große Sekundenzeiger zeigt die Zeit in Form einer Schaltsekunde an. Obwohl wir viele Uhren mit der Funktion ‚Sekunden springen‘ gesehen haben, sind die überspringenden Sekunden dieser Uhr aufgrund des Sprungs offensichtlich die repräsentativsten für die Quelle. In der Anfangsphase der Entwicklung können Sekunden gestoppt werden.

  Da es sich um eine Uhr handelt, die traditionelle Klassiker respektiert, blüht Lange auf natürliche Weise den ursprünglichen Charme der Uhr auf traditionelle Weise. Daher erschien die Uhr in der Serie 1815. Die 1815 ist das Geburtsjahr des Gründers der Marke Lange und stellt die klassische Schönheit von Langes feiner Uhrmacherkunst dar. Ihre regulären arabischen Ziffern, Umlaufminuten und andere Elemente sind offensichtlich. Beeindruckend sind natürlich auch die blauen Stahlzeiger auf dem Zifferblatt, die entweder schlank oder scharf sind.

40,5 mm Gehäusedurchmesser

   Diese Edition der Gedenkuhr hat drei Edelmetallmodelle: Weißgold, Gold und Roségold, von denen die Goldversion am wenigsten ist. Gold ist auch die traditionellste, klassischste und repräsentativste der Edelmetalle. Gerade aus ästhetischer Sicht ist das Gehäuse aus 18 Karat Gold nicht so weich wie das Roségold, so dass die Frequenz der aktuellen Golduhr nicht so hoch war.

   Der Lange-Klassiker, der sich gut auf dem Gehäuse widerspiegeln lässt, ist eine polierte, gebogene Lünette, ein satiniertes Mittelgehäuse und natürlich gebogene Laschen mit einer weichen Seite und einer Stahlseite. Es ist auch sehr typvoll.

   Von der Seite sehen Sie deutlich die Details der Uhr der Lange-Uhr.Die polierten und gebürsteten Schichten sind klar definiert.Die Verbindung zwischen den Ösen und dem Gehäuse hat auch einen einzigartigen konkaven Übergang, der die Uhr eleganter macht.

   Die Uhr wird mit einem braunen Alligatorarmband mit einer Dornschließe aus 18 Karat Gelbgold kombiniert.

   Der Rücken ist ein durchscheinendes Design, das die dreidimensionale Struktur des Uhrwerks klar erkennt.

   Wenn Sie die Uhr umdrehen, fällt die Schönheit des Uhrwerks sofort ins Auge. Erstens, was die Farbe betrifft, besteht es aus Silber, Gold, Blau, Stahlblau und Edelsteinrot, und es werden verschiedene Farben miteinander verschachtelt und ordentlich eingeführt. Zweitens kann die komplexe, aber immer noch hierarchische Bewegungsstruktur, der Schwenkhebel, die Schwanenhals-Feinabstimmung, die geometrische Schönheit nicht ignoriert werden. Drittens, der ausgezeichnete Prozess des Polierens, die Bildung von hellem und dunklem gestaffeltem Licht und Schatten, das Polieren und sogar die Oberfläche der spiegelpolierten Teile, die die helle Farbe und die Streifen reflektieren, spiralpolierte Schienen, Zahnräder, die das außergewöhnliche Temperament der Bewegung widerspiegeln. Zum Schluss noch ein handgeschnitztes Unruhrad, das das i-Tüpfelchen abrundet.

Natürlich können gerade diese noch nicht die Besonderheiten widerspiegeln. Die Uhr hat einen Radsatz am konventionellen Radzug angebracht. Sie ist durch eine separate Schiene fixiert. Auf der Schiene befinden sich drei goldene Ärmel, die Lange widerspiegeln. Tradition. Am größten Zahnrad dieses Radsatzes befinden sich vier Bolzen, die mit einem symmetrischen Satz von Hebelfedern und Edelsteingabeln befestigt sind, sowie ein kleines Zahnrad in der Mitte des Zahnrads, das frei gedreht werden kann Es regelt präzise die Frequenz von einer Sekunde und einer Auslösung und erzielt den Effekt von einer Sekunde und einer Sekunde des Sekundenzeigers. Dieser exquisite Mechanismus stammt von der Erfindung des Gründers der Marke Lange im Jahr 1867 und wurde erstmals von Amy Lange in Zeitmessern verwendet. Vor mehr als 150 Jahren verwendete dieser Mechanismus das ursprüngliche Konzept und tauchte in modernen Uhren auf, was ihm das größte Gedenken schenkte.

Fazit: Aus Anlass der Wiederbelebung von Lange, einer sehr seltenen limitierten Edition aus 18 Karat Gold, mit einzigartiger Stop-and-Go-Funktion, 150-jährigem Schaltsekunden-Mechanismus, Herstellungsverfahren auf höchstem Niveau und manuellem Schleifprogramm. Die klassische Serie von Scheibendesigns aus dem Jahr 1815 repräsentiert die architektonische Ästhetik und die historischen Elemente der deutschen Uhrmacherkunst.