Pena Sea lädt NENDO ein, der figürlichen Form Zeit zu geben

Nach dem Erscheinen der Tokyo Design Week wurde die Ausstellung ‚SLICE OF TIME‘ von Panerai in Auftrag gegeben und von NENDO auf der Mailänder Möbelmesse ausgestellt. Dieses Gerät ist vom Konzept der Zeit und dem Zusammenspiel von Zeit und Design inspiriert. Panerai, das seit jeher für sein hervorragendes Design bekannt ist, wählte die großartige Installationsausstellung „Plain of Time“ im großartigen Palazzo Visconti, um das hervorragende Design zu feiern. Das Gerät präsentiert eine abstrakte Zeit in figurativer Form und erkundet unter der Anleitung des berühmten japanischen Designers Oki Sato und seines Studios Nendo die „Zeit der Passage“.

   Der Designer entwarf zunächst eine transparente Hülle, die wie eine Uhr aussieht und Panerais minimalistisches Designprojekt widerspiegelt und die klassischen digitalen Indexe und Gehäuseformen der Marke zeigt. Durch die Druckgusstechnik streckte der Designer die Arbeit auf 16 Meter, was die ursprüngliche Form des Geräts wurde. Die röhrenförmige ‚leere Uhr‘ wurde während der Ausstellung vor den Augen der Besucher in kleine Stücke geschnitten. Die für jeden Schnitt erforderliche Zeit spiegelte sich in der Dicke des fertigen Produkts wider, was zu einem anderen Fall wurde.

Der Präsident von Panerai, Angelo Bonati, und der Gründer des NENDO Design Studios befinden sich im Ausstellungsort der Installation ‚Slice of Time‘ im Palazzo Visconti.

Die Form ist wie eine transparente Hülle der Uhr, die Panerais minimalistisches Designprojekt widerspiegelt und die klassische digitale Zeitskala und Gehäuseform der Marke zeigt.

Durch die Druckgusstechnik streckte der Designer die Arbeit auf 16 Meter, was die ursprüngliche Form des Geräts wurde. Die röhrenförmige ‚leere Uhr‘ wurde während der Ausstellung vor den Augen der Besucher in kleine Stücke geschnitten. Die für jeden Schnitt erforderliche Zeit spiegelte sich in der Dicke des fertigen Produkts wider, was zu einem anderen Fall wurde.
   Vor Ort befindet sich ein ringförmiges Studio zum Polieren, Sandstrahlen und Zusammenbauen. Im Arbeitsraum wird jeder Prozess auch in einem kreisförmigen Raum ausgeführt, so dass der Verarbeitungsprozess wie eine Zahnradoperation ineinander greift und der Fall zu einer Zeremonie von 10 Minuten gemacht wird. Die röhrenförmige ‚leere Uhr‘ wurde mit der Zeit kürzer und als sie verschwand, war die Ausstellung zu Ende. Das Gerät ist wie eine Sanduhr, die deutlich macht, dass die Zeit abgelaufen ist, und eine figurative ‚Zeit‘ -Form darstellt.

Designer Oki Sato machte ein Foto mit einer röhrenförmigen ‚leeren Uhr‘.
   Durch die Umwandlung von ‚Zeit‘ in ‚Länge‘ interpretiert Nendo nach der ursprünglichen Methode den Zeitbegriff, einschließlich der Zeitspanne des Rings, und die Relativität, die sich aus der Dicke verschiedener Fälle ergibt, um abstrakte Konzepte erfolgreich in konkreter Form zu präsentieren und zu werden Eine einzigartige Sammlung für Kunden zum Sammeln.
Panerai klassisches Design
   Das Panerai-Uhrendesign ist atemberaubend und hebt sich von der Welt der Uhrmacherkunst ab. Panerai hat die Marine in den 1930er und 1940er Jahren für den Einsatz unter Wasser entwickelt. Die Uhr ist robust und langlebig und jedes Detail wurde sorgfältig geprüft, um die gewünschte Funktion zu erfüllen. Panerai-Uhren sind schlicht und einfach, und das klassische Design ist berühmt für die Welt der internationalen Uhrmacherkunst. Panerai hat seit vielen Jahren verschiedene Projekte zur Unterstützung der Designkultur gesponsert, um das exzellente Design der Marke zu feiern, und es sind zahlreiche internationale Kooperationsprojekte entstanden, darunter das ‚O‘, das gemeinsam mit dem Triennale Design Museum in Mailand organisiert wurde. Die Clock-Ausstellung, ein Designkonzept für Einzelhandelsgeschäfte, das gemeinsam mit der spanischen Designerin Patricia Urquiola entwickelt wurde, sponserte eine Reihe von Veranstaltungen, darunter Miami Design Miami (USA) und London Design Festival (Großbritannien). Panerai ist bestrebt, das Design weiter voranzutreiben und sich als international herausragender Designanwalt zu etablieren.
Panerai
   Panerai wurde 1860 in Florenz gegründet und war früher eine Uhrmacherwerkstatt, ein Geschäft und eine Uhrmacherschule. Seit vielen Jahren liefert Panerai Präzisions-Zeitmessinstrumente an die italienische Marine. Die Entwicklungsprojekte des Jahres wie die Luminor- und Radiomir-Uhren galten lange als militärische Geheimnisse, bis die Marke 1997 von der Richemont-Gruppe übernommen und auf den internationalen Markt gebracht wurde. Heute eröffnet Panerai im schweizerischen Neuchâtel eine Uhrenfabrik, um selbst gefertigte Uhrwerke und Uhren zu entwickeln und herzustellen, die italienisches Design mit Schweizer Uhrmacherkunst verbinden. Panerai-Uhren sind bei autorisierten Händlern und Fachgeschäften auf der ganzen Welt erhältlich.
Nendo
   Nendo ist ein Designstudio, das 2002 gegründet wurde. Oki Sato, Chefdesigner und Gründer von nendo, wurde 1977 in Toronto, Kanada, geboren. 2002 erhielt er den Master of Architecture an der Waseda University in Tokio und wechselte in verschiedene Designbereiche, darunter Grafik- und Produktdesign. Möbel, Installationskunst, Fenster- und Innenarchitektur, etc., mehr in der Bauindustrie beteiligt. Er wurde von der New York Newsweek als einer der ‚Top 100 Most Respected Japanese‘ ausgewählt und von den maßgeblichen Magazinen ‚Wallpaper‘ und ‚ELLE DECOR‘ in der Designbranche als ‚Designer des Jahres‘ ausgezeichnet. Auszeichnungen und andere wichtige Auszeichnungen. Die Nendo Studios werden im Museum of Modern Art (MoMA), im Musée des Arts Décoratifs und im Centre Pompidou ausgestellt.

Eine Vielzahl von Gelegenheiten mit fünf verschiedenen Luxusuhren

sollte an der Spitze und Luxus sein, vor den Menschen und der Mode, daher gibt es viele Luxusuhren, die für eine Vielzahl von Anlässen getragen werden können, einschließlich der Teilnahme an High-End-Empfängen, Abendessen, Treffen mit Freunden, Picknicks usw. Ich habe eine Küche im Flur, in der eine Luxusuhr beschrieben wird, was ich für angemessener halte. Hier empfiehlt die Uhrenfamilie selektiv fünf Luxusuhren für jedermann.

Baume \u0026 amp; Mercier Cliton Serie MOA10059 Uhr

Uhrenserie: Cliton-Serie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Uhrfunktion: Datumsanzeige
Gehäusematerial: 18 Karat Roségold
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 39 mm
Inländischer öffentlicher Preis: nein
Details der Uhr: Heuer Carrera Serie WAS2112.FC6181 Uhr

Uhrenserie: Carrera-Serie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Uhrfunktion: Datumsanzeige, kleine Sekunde
Gehäusematerial: Edelstahl
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 39 mm
Inländischer öffentlicher Preis: ¥ 25.000
Details der Uhr: Lacroix Pontos Serie PT6158-SS001-43E Uhr

Uhrenserie: Pontos-Serie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Uhrfunktion: Wochenanzeige, Datumsanzeige
Gehäusematerial: Edelstahl
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 40 mm
Inländischer öffentlicher Preis: ¥ 16.000
Details der Uhr: Tangomat Serie 601 Uhr

Uhrenserie: Tangomat-Serie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Uhrfunktion: kleine Sekunde
Gehäusematerial: Edelstahl
Bandmaterial: Pferdehaut
Gehäusedurchmesser: 38,3 mm
Inländischer öffentlicher Preis: ¥ 21.800
Details zum Modell: 17.500
Einzelheiten zum Formular: longines / 1172 /
Bemerkung: Im Vergleich zu den Vorgängermodellen ist diese Longines-Uhr ‚frecher‘ und voller Persönlichkeit, die arabischen Ziffern sind groß und auffällig, und der äußere Ring hat eine Minutenskala, und das weidenförmige Zeigerdesign macht es Das Zifferblatt fügt weitere neue Ideen hinzu, und die fächerförmige Gangreserveanzeige bei 6 Uhr zeigt deutlich die Leistungsbilanz der Uhr an. Ich denke, diese Uhr ist besser für Partys geeignet.

Zusammenfassung: Die oben genannten fünf Uhren sind Luxusuhren, die für eine Vielzahl von Anlässen geeignet sind und deren Durchschnittspreis 30.000 Yuan nicht überschreitet.Wenn Sie sich für eine kostengünstigere Uhr entscheiden möchten, sollten die oben genannten fünf Uhren meiner Meinung nach sein Es ist mehr als genug!