Ultimative schlanke Bvlgari Octo Finissimo-Uhr

Bulgari Octo Finissimo-Uhr ist mit einem sehr dünnen Finissimo-Uhrwerk ausgestattet, das von Bulgari entwickelt und ausgezeichnet wurde. Dieses mechanische Handaufzugskaliber ist nur 2,23 mm dick und befindet sich im klassischen Octo-Gehäuse, das für Modernität und Architektur steht. Die Octo Finissimo-Uhr verfügt über einen Stunden- und einen Minutenzeiger sowie einen kleinen Sekundenzeiger bei 7:30 Uhr. Das Finissimo-Uhrwerk kündigt die Geburt des neuen Bulgari-Uhrwerks an. Das andere Solotempo-Uhrwerk der Familie wurde ebenfalls von Bulgari entwickelt und ist in der neuen Octo 38-mm-Uhr und der klassischen BVLGARI BVLGARI-Uhr erhältlich.

 Finissimo-Uhrwerk, Bulgari hausgemachtes ultradünnes Handaufzugswerk

 Finissimo-Uhrwerk, Dicke 2,23 mm, Durchmesser 36,60 mm

 Ultradünner Handaufzug Die Entwicklung und Konstruktion des Finissimo-Uhrwerks basiert auf zukünftigen Entwicklungspotentialen. Mit einem Durchmesser von 36 mm bietet das Uhrwerk das extragroße Drehmoment, das erforderlich ist, um in Zukunft eine Vielzahl neuer und komplexer Mechanismen bereitzustellen und gleichzeitig die Schlankheit des Körpers zu bewahren. Die hohe Frequenz von 28.800 Vibrationen (4 Hz) in einer Stunde macht die Reisezeit ebenfalls äußerst genau.

 Dieses Uhrwerk erweitert die Funktionalität des hausgemachten Uhrwerks erheblich und ist in das klassische Octo-Gehäuse eingebettet. Seit ihrer Einführung im Sommer 2012 hat sich die Octo-Serie zu einer der bekanntesten Uhrenkollektionen von Bulgari entwickelt. Die herausragende Ästhetik in der Welt der Uhrmacherkunst ist unübertroffen und macht Octo zu einem Synonym für die heutige Uhrmacherkunst.

 Das Uhrwerk ist in einem nur 5 mm dicken 40-mm-Platingehäuse untergebracht, es strahlt eine zurückhaltende und schlichte Brillanz aus und passt perfekt zu einem schwarz lackierten Zifferblatt. Es macht das Octo Finissimo zu einer klassischen und eleganten Uhr : 30 Positionieren Sie den kleinen exzentrischen Sekundenzeiger. Das Uhrwerk zeigt auch den Zustand der Gangreserve auf der Rückseite der Uhr für bis zu 70 Stunden an. Der Schleifprozess des Octo Finissimo-Uhrwerks fällt mit der inhärenten Exzellenz des Körpers zusammen und ist ein integrales dekoratives Detail auf der Frontplatte.

Rolex zwei Uhren Beijing Xidan Einkaufszentrum Hengjili Markt

Rolex genießt weltweit ein hohes Ansehen: Unter den zahlreichen Serien sind die U-Boote und die Konstantbewegungsserien vom Typ 蚝 sehr beliebt. Kürzlich besuchte der Herausgeber der Uhrenfamilie das Henglili Watch Center in der Xidan Mall in Peking, besuchte zwei Rolex-Uhren und präsentierte den Freunden die echten Aufnahmen.

Rolex Explorer Series 214270 Black Disk Uhr

Öffentlicher Verkaufspreis: ¥ 51100 (Erwerbszeitpunkt Mai 2014)
Können Sie es anprobieren: Probieren Sie es im Laden
Uhrenserie: Explorer-Typ
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Bandmaterial: Edelstahl
Gehäusedurchmesser: 39 mm
Details der Uhr: SACO Leopard Watch

Öffentlicher Verkaufspreis: ¥ 548500 (Erwerbszeitpunkt Mai 2014)
Können Sie es anprobieren: Probieren Sie es im Laden
Uhrenserie: Daytona
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: 18 Karat Gelbgold
Bandmaterial: Leder
Gehäusedurchmesser: 40 mm
Details der Uhr: Die SACO Leopard-Uhr hat auf den ersten Blick eine großartige optische Wirkung gezeigt: Die Kombination aus Leopardenmuster, Diamant und Gold macht diese Uhr zu einer äußerst luxuriösen Uhr. Das Gehäuse ist aus 18 Karat Gelbgold gefertigt und die Lünette ist ebenfalls mit cognacfarbenem, rechteckigem, gelbem Saphir besetzt. Das Leopardenzifferblatt und das Armband machen die Uhr noch wilder, sodass es nicht viele Menschen gibt, die diese Uhr wirklich kontrollieren können.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler, um weitere Informationen zu erhalten:
Gibt es eine Stelle: gibt es
Händlername: Beijing Hengjili Watch Center
Händleradresse: Einkaufszentrum Xidan, Xidan North Street 120, Bezirk Xicheng, Peking
Händlertelefon: 010-66011216

In der Zeitung sind Sie von der ‚Watch Home-Website‘ und erhalten einen besseren Service.
[Anmerkung]: Die Bilder in dem Artikel stellen die tatsächlichen Bilder dar, die vom Herausgeber in der „Marktfrontlinie“ aufgenommen wurden. Da der Bestand der Uhr nicht groß ist, kann nicht garantiert werden, dass die Uhr nach Ihrem Bestehen auf Lager ist Wenden Sie sich an Ihren Händler.

Diamond Watch: Die perfekte Balance zwischen Mechanik und Schönheit

„Schauen Sie nicht auf den ersten Blick auf den Bohrer, sonst können Sie die Vorteile anderer Uhren leicht ignorieren.“ Beim neuen Uhrenbewertungsgespräch werden alle Uhren der gleichen Serie in der Reihenfolge angeordnet, vom einfachsten bis zum schönsten Stahl Die mit Diamanten besetzte Version, die zuerst von einer Frau aufgenommen wurde, ist immer eine mit Diamanten besetzte Uhr.
Anstatt zu sagen, dass dies der ‚erste Eindruck‘ ist, ist es besser zu sagen, dass Frauen eine unwiderstehliche Natur von Diamanten haben. Diamantbesetzte Uhren erfüllen den Wunsch von Frauen nach Zeitmessern, während sie gleichzeitig ihren Wunsch nach Schmuck und ihre Liebe zu Accessoires stillen. Oft wählen Frauen keine Uhr, sondern eine Handgelenksdekoration mit Zeitfunktion.
Balance zwischen Mechanik und Ästhetik
Zeitmesser sind keine modischen Accessoires, und ihre Essenz ist ein hoch entwickeltes Zeitmessinstrument. Dies erfordert vor außerhalb des Gehäuses gesetzt recht „Gewicht“ des Diamanten, volles Vertrauen zu haben, bekam in der Uhr der Unterstützung dieses Gewichts kann, kann nicht die Diamanten in eine schöne Last lassen, verletzt der Uhr selbst Zeitnehmung. Der Bohrer ist daher eher ein mechanisches und ästhetisches Gleichgewicht, er kann nicht blind mit visuellen Effekten und mehr Diamanten verfolgt werden, er kann nicht zufällig platziert werden und die Diamanten verlieren ihre ursprüngliche dekorative Wirkung.
Im Pan Ning des Uhrenliebhabers gehören zu den notwendigen Bedingungen für eine gute Uhr „perfektes Handwerk + Material + Design“. Für die Bohruhr ist diese notwendige Bedingung anspruchsvoller, nicht nur der Tisch, sondern auch der darin eingebettete Diamant. Um einen solchen Standard zu erreichen. Aufgrund der Prozessanforderungen bei der Materialauswahl und beim Schneiden sind die im Inlay der Uhr verwendeten Diamanten im Allgemeinen mindestens dreimal so wertvoll und teuer wie die Diamanten, die üblicherweise für Schmuck und Juwelen verwendet werden, da ‚Sie sich oft berühren‘ Glücklicherweise gibt es fast keine zwei identischen Diamanten auf der Welt. Sie können nur die nächstgelegenen oder am besten geeigneten Diamanten finden, um den gewünschten Effekt zu erzielen. ‚
Wenn Sie genau hinschauen, finden Sie auf der Zeitskala des Zifferblatts die einfachsten 12 Diamanten, die sich in Größe und Form unterscheiden. auch nicht realistisch Große und kleine Diamanten der Welt, während die „größer und Jingui“ Diamant in kleine Stücke Schleifen, Uhrenmarken nur verschiedene Möglichkeiten denken können die Vereinigten Staaten nicht nur markieren, die Diamanten zu erreichen, aber keinen Einfluss auf die Genauigkeit der Zeit Die Wirkung verschiedener Mosaikmethoden trat ebenfalls ein.
Einzigartiges Mosaik
Die traditionelle Einlegetechnik ist die Kunst, Juwelen auf Gegenstände zu legen. Moderne Maschineninlays müssen nur Edelsteine ​​auf die bearbeitete Oberfläche legen, aber die maschinelle Produktion ist schnell, aber nicht kreativ, und ich möchte den Bohrer ausdrücken lassen Der ‚gute‘ Effekt erfordert auch manuelles Einlegen. Für Diamant-Inlays hat jede Marke ihre eigenen ‚Reinigungsfähigkeiten‘.
Das traditionelle perforierte Inlay startet die Bühne noch nicht. In dem Jaeger-LeCoultre beschäftigt, in der traditionellen Schmuck eingelegte professionelle Köche, wird zuerst „Blick auf Nahrungsmittelmaterial“, wie die Entscheidung Kunst wie Stein Einstellung Nummer und deren Platzierung auf eigener Faust zu machen, dann ein zweistufiges Verfahren gestanzt: Tippen Sie zuerst vorsichtig auf die Position des Edelsteins, ändern Sie dann das Loch auf eine Edelsteingröße und strukturieren Sie die Oberfläche des Edelmetalls nach und nach durch eine Reihe von Löchern, um den Edelstein einzubetten. Passen Sie dann den Edelstein vorsichtig im Loch an. Die Position in den Löchern macht sie natürlicher.
Viele Marken haben auch traditionelle Techniken innoviert, wie zum Beispiel Jacques de Roys eingelegte, feststehende Diamanten durch ein feines Goldnetz mit feststehenden Edelsteinen, so dass die Edelsteine, Edelsteine ​​und Uhren nahtlos kombiniert werden können: Blancpain Diamant-Mosaik-Methode ist auch sehr einzigartig, mit Intarsien Diamanten von Dial in die Nut, der absolute Ebene Diamantzifferblatt in der gleichen Ebene fördern, nachdem diese Diamanten durch eine Reihe von Perlen gegen die Diamanten in die Nut eingebettet, so dass es nicht herunterfällt, Darüber hinaus beträgt der Abstand zwischen Diamant und Zifferblatt weniger als 1/100 mm, und der größte Diamant kann auf kleinstem Raum eingebettet werden.
Schneeflocke Inlay
Diamanten und Uhren sind nicht neu, man kann sogar sagen, dass sie natürlich sind. Consumer Diamant Luxus-Uhren sind oft auch die Verbraucher, und die am häufigsten verwendete Diamant-Schmuck und Uhrenindustrie, wie viele andere technische Faktoren auch betont, Materialien, Prozesse etc., so dass sie viel gemeinsam „Hand“ erfolgreich und für beide Seiten ihren Glanz zu machen. Von Anfang an war es einfach, Diamanten zum Verzieren der Schuppen zu verwenden, zu ‚bohren‘, um eine unverwechselbare dekorative Wirkung zu erzielen, den Bohrtisch unachtsam zu machen, die Anforderungen an Ästhetik und Design sind höher.
Die derzeit beliebteste Mosaikmethode ist das ‚Schneemosaik‘. Das Schöne an Schneeflocken-Inlays ist, dass es sich um eine Art „Nachbildung“ handelt, die die Beschränkungen von Diamanten in Inlays minimiert. Beim Einlegen sucht das Inlay nur nach Inspiration und Kreativität durch die Edelsteine ​​auf der Uhr, abhängig von der Uhr selbst oder dem Muster, das eingelegt werden muss, und das auf der Uhr eingelegt ist. Er legte die Diamanten nacheinander nebeneinander und legte die Diamanten mit unterschiedlichen Durchmessern in einer geschickten Anordnung auf Edelmetalle, wobei die Diamanten sich gegenseitig auf der Metalloberfläche bedeckten. Bei dieser Mosaikmethode werden jedes Muster und jede Tabelle unterschiedlich eingelegt.

Die Offshore-Schau der Peak Revolution Audemars Piguet Royal Oak Offshore-Serie

[Nanjing, China] die Audemars Piguet Royal Oak Offshore herrlich, High-Level-Schweizer Uhrenmarke Audemars Piguet (Audemars Piguet) zu feiern wird in diesem Monat negativ sein, zwei Etage Atrium in Nanjing Deji Plaza, statt einer großen Ausstellung, Die großartige Kollektion der Audemars Piguet-Kollektionen ist eine perfekte Interpretation des Markengeistes „Konventionen managen und Innovationen schaffen“. Von hören die Geschichte der Marke Marke Marke neuen Buchs, verehrte Gäste werden folgen, das Tempo der Zeit zu schätzen, das historische Erbe der Reim Marke Audemars Piguet, kreative Spitze der Innovation und Erfahrung in ihrem Handwerk komplexe Funktion der Haute Horlogerie, zwischen den Details und dem Gefühl, das Erbe des Durchbruchs zu erleben Die Schönheit der Fusion.

  Reim des historischen Erbes
  die Stadt Audemars Piguet (Audemars Piguet) Marke, sorgfältige Herstellung komplexer Bewegung 1875 zwei junge Uhrmacher Jules-LouisAudemars und Edward-AugustePiguet in 瑞士布拉苏 Draht (LeBrassus) mitbegründet. Seit dem Gründungsdatum, hat Audemars Piguet Marke immer auf ihren kreativen Geist steckt, noch eine Familie Tradition der Uhrmacherei gepflegt, und schreiben Sie den unabhängigen Geist von Generationen von Legenden. In der 139-jährigen Geschichte hat Audemars Piguet immer auf den Markenkern der Durchbruch Innovation folgte eine Politik, unzählige Meisterwerke zu schaffen, eine Menge „erste in der Geschichte“ des Rekord schlagen, wie es in der Geschichte der ersten mit Minutenrepetition Uhr im Jahre 1892 veröffentlicht 1972, die erste in der Geschichte der Audemars Piguet Royal oak Uhr, noch ungewöhnlicher ist, dass er die einzige Liebe ist immer von der Gründerfamilie der Haute Horlogerie Marke ausgeführt wurde, Marke der traditionellen Uhrmacherkunst verpflichtet entlang geführt, die Leistungen einer Uhr Die unsterbliche Familienlegende der Familie.

  Peak Innovation Creation – Offshore-Serie von Royal Oak
  Das zukunftsweisende Konzept, das die alte Uhrmachertradition mit traditionellen Techniken schützt, eröffnet neue kreative Horizonte, und Audemars Piguet betrachtet die beiden als ein weiteres Erbe. Seit der Geburt der ersten Audemars Piguet Royal Oak-Uhr im Jahr 1972 hat ihr kühnes und einzigartiges Design die gesamte Schweizer Uhrenindustrie erschüttert. Ein weiterer Durchbruch in der Milz von Audemars Piguet ist 1993 die Aegis Royal Oak Offshore Collection, die speziell für Extremsportarten entwickelt wurde. Das übergroße 42-mm-Zifferblatt und das materialverändernde Design sind zweifellos ein weiterer Revolutionär, der seine Pionierstellung zu einer neuen macht. Da die Marke Audemars Piguet mit der kreativsten Uhr in limitierter Auflage Serie, Audemars Piguet Royal Oak Offshore Reihe von Design-Inspiration von den reichen gezogen und vielfältig, LeBron James Absatz Absatz Schwarzenegger, Michael Schumacher und anderen Modellen in der Serie in limitierter Auflage Die Uhr ist noch berühmter als ein Star-Modell.

Sekt Debüt im Jahr 2014 Audemars Piguet Royal Oak Offshore Chronograph 42 mm Serie startete sechs neue Uhren, 1993, behielt das ursprüngliche Design von 42 mm ‚Super-Maximum‘ Design, einen reicheren modernen ästhetischen Stil zu bringen, Einzigartiger Stil.

  Erleben Sie die raffinierten Fähigkeiten der Uhrmacherkunst
  Unter der Ausstellung finden Sie eine Audemars Piguet Royal Oak Offshore Reise durch Zeit zu öffnen, als Shuttle in die Vergangenheit und Gegenwart Tunnel zu verbinden, um den Geschmack einer langen Geschichte von Audemars Piguet historischen Geschichten, beobachten Sie die Royal Oak Offshore Series Über 20 Jahre Evolution und wundervolle Kreation, ich spüre den Wert von Audemars Piguet, ‚die Routine voranzutreiben und Innovation zu schaffen‘.

  Audemars Piguet Erfahrung in der Uhrenwerkstatt in Nanjing Deji bestimmten Laden einrichten, werden Sie die Möglichkeit haben, zu erforschen zusammen mit Uhrmachern Prozess der Montagebewegung, Entfernung schätzen die mikroskopische Welt gehören zu der Bewegung, genießen Audemars Piguet das einzigartige Großformat Das glamouröse Leuchten des gravierten Zifferblatts. Ich glaube, dass dieser High-End-Dialog, der das klassische Design der Marke mit exquisiter Technologie und langer Geschichte verbindet, Ihnen ein einzigartiges visuelles Fest bietet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ausstellungszeit: 25. Juli – 31. Juli 2014
Veranstaltungsort: Atrium, 1. Etage, Phase II, Deji Plaza, Zhongshan Straße 18, Nanjing

Besuchen Sie den Audemars Piguet Nanjing Deji Store und versuchen Sie, die neuesten Meisterwerke von Aibo zu tragen, um mehr Uhrenspass zu erleben und zu entdecken.
– Geschäft F123, Deji Plaza, Zhongshan Road 18, Nanjing, China
– Kontaktieren Sie uns unter der Hotline: 02586777100

Beobachten Sie den Mond Chopard L.U.C Lunar Twin Doppelmondphasenuhr

Die neue Chopard L.U.C Lunar Twin Doppelmondphasenuhr, wie ein kleines Stück Himmel und Himmel am Handgelenk, poetisch. Der neue L.U.C Lunar Twin ist die perfekte Kristallisation von Fusionstechnologie und Träumen. Die selbst gemachte Hightech-Bewegung zeigt sich in der poetischen Mondphasenfunktion: Die Präzision ist extrem hoch, und der Fehler zwischen dem Zeitmessmechanismus und der tatsächlichen Mondphase beträgt nur einen Tag pro 122 Jahre. Die elegante voreingenommene 1-Uhr-Position zeigt an, dass die Mondphasenfunktion der beiden Halbkugeln die zentralen Stunden- und Minutenzeiger ergänzt, wobei der kleine Sekundenzeiger bei 9 Uhr und das Kalenderfenster bei 4 Uhr liegen. Diese neue Uhr ist zurückhaltend und subtil, wurde jedoch mit fortschrittlicher Uhrmacherkunst hergestellt und mit einem selbstgefertigten LUC 96.21-L-Automatikwerk ausgestattet 65 Stunden Gangreserve. Diese Uhr ist von der Schweizerischen Beobachtungsstelle (COSC) zertifiziert und hat eine Frequenz von 28.800 Schwingungen pro Stunde. Nur 1 Tag Fehler pro 122 Jahre
Der auf der Erde gesehene Mond ändert sich mit seiner Umdrehung: Er wird vollständig von der Sonne beleuchtet (der Mond), vollständig in der Dunkelheit versteckt (der Mond) oder nur teilweise beleuchtet (verschiedene Mondphasen). Die gleiche Mondphase zwischen den beiden ist ein Mondmonat, der durch 29 Tage, 12 Stunden, 44 Minuten und 2,8 Sekunden getrennt ist.
Die Uhr so ​​präzise zu machen, ist sehr kompliziert. Nur die außergewöhnliche Handwerkskunst der Chopard-Uhrenfabrik kann dieses Kunststück vollenden. Die Doppelmondphasenuhr Lunar Twin von L.U.C hat eine äußerst präzise Konstruktion: Die Mondphasenanzeige zeigt nur 135 Zahnräder an. Die Genauigkeit ist äußerst hoch. Der Fehler zwischen dem Zeitmessmechanismus und dem tatsächlichen Mondphasenzyklus beträgt nur einen Tag pro 122 Jahre. Ob auf der Südhalbkugel oder auf der Nordhalbkugel, in einem besonders großen Fenster können verschiedene Mondphasen deutlich dargestellt werden.
Optimale Sicht
Die Doppelmondphasenuhr Lunar Twin von L.U.C verfügt über die neuen ästhetischen Standards der L.U.C-Serie mit einem Gehäuse aus 18 Karat Weißgold mit einem Durchmesser von 40 mm. Die Stollen sind poliert und satiniert, und das Redesign wurde verbessert, um Komfort und Gleichgewicht zu gewährleisten. Die Krone ist mit dem Schriftzug ‚L.U.C.‘ versehen, der weiblicher und schlanker ist, die praktische Anwendbarkeit jedoch nicht beeinträchtigt. Dieses wahre Präzisionsinstrument hat eine hervorragende Verarbeitung und das exquisite Zifferblatt eine gute Sichtbarkeit: Das satinierte silberne Sonnenmuster fängt das funkelnde Licht ein und setzt die rhodinierten Zeiger in einem einzigartigen ‚Prince‘ -Stil in Szene. Die römischen Ziffern haben den gleichen Farbton.

SIHH-Neuheit 2013 – Cartier 1904-CH MC Chronograph Werkkarten-Chronograph

verwendet Cartiers erste Werkstatt, um das Chronographenwerk mit Automatikaufzug zu verfeinern und die legendäre Premium-Herrenuhr zu kreieren, wobei die Tradition respektiert und die Routine unterlaufen wird Das Designtalent: nach hunderten Stunden feiner Arbeit die Atmosphäre in das antike Kunsthandwerk einfließen lassen und eine faszinierende Uhr erschaffen – diese Uhren sind ausnahmslos die energischsten und kreativsten der Cartier-Uhrmacherkunst Gute Interpretation.
Cartier Calvi Chronograph 1904-CH MC Uhrwerk

   Die starken Linien und das solide Gehäuse der Calibre de Cartier-Uhrenserie 2010 bilden durch die ausgeklügelte Kombination von Peeling und Poliervorgang eine Balance aus scharfem Kontrast, die als einzigartiges Meisterwerk des Timings bezeichnet wird.
   2013 stattete Cartier den neuen Kalender mit dem exquisiten Chronographenwerk 1904-CH MC für die Clarion-Uhr aus und verleiht dieser sportlichen Uhr einen starken und entschlossenen Charakter.
100% Cartier Workshop hausgemachtes Chronographenwerk, voller Kraft und ästhetischem Design
   Der Calibre deCartier Chronograph ist mit dem ersten von Cartier eigens entwickelten Chronographenwerk mit Automatikaufzug ausgestattet, das von Edelstahl bis zu Diamanten mit Weißgold-Nieten reicht und acht Modelle mit Lederbändern oder Metallarmbändern umfasst. Diese sportlichen Modelle unterstreichen den Unternehmergeist der Calibre de Cartier.
   Dies ist eine Uhr mit einem herausragenden Designelement: Die beiden Chronographenscheiben befinden sich bei 3 Uhr bzw. 9 Uhr, und die gerillte Lünette am Zifferblattflansch ist mit einer Minutenskala versehen, wenn eine übergroße römische Ziffer verwendet wird. Der Standard XII befindet sich über dem Einstellrad. Das Hinzufügen von zwei Chronographenknöpfen ergänzt die Kronenschultern und verleiht der Uhr einen Hauch von Energie.
Stellen Sie die verlorene Zeit wieder her: einen präzisen und intelligenten Chronographen
Das Kaliber 1904-CH MC kombiniert mehrere hochentwickelte Systeme zur Steuerung und Koordinierung von Zeitfunktionen.
   Das Säulenrad (das wahre Nervenzentrum des Uhrwerks) koordiniert präzise und genau die drei Funktionen des Chronographen (Start / Stopp / Null). Durch die ausgehöhlte obere Brücke auf der Rückseite der Uhr sehen Sie deutlich diese fein gearbeitete Chronographenikone.
   Um eine maximale Genauigkeit des Chronographen zu gewährleisten, ist das Kaliber 1904-CH MC mit einer vertikalen Kupplung ausgestattet, die den Sprung des traditionellen Zentralsekundenzeigers beim Starten oder Stoppen verhindert. Die Kopplungsvorrichtung minimiert auch den Energieverbrauch während des Betriebs des Chronographen, ohne die Stabilität der Gangreserve oder des Zeitablaufs der Uhr zu beeinträchtigen.
   Das synchrone Nullsetzen jeder Zeitfunktion ist ein subtiler und komplexer Prozess, der eine perfekte Koordination der verschiedenen Komponenten erfordert. Cartiers 1902-CH MC-Uhrwerk ist mit einem linearen Hammer ausgestattet, mit dem sichergestellt wird, dass alle Zeiger des Chronographen auf Knopfdruck genau und synchron in ihre ursprüngliche Position zurückkehren.
Hervorragendes Zeitmesssystem mit innovativer Struktur
   Dieses neue Kaliber 11 1/2 wurde speziell entwickelt, um sicherzustellen, dass das Zeitmesssystem unabhängig von der Höhe der Gangreserve stabil arbeitet. Tatsächlich stellt der durch das Uhrwerk hergestellte Doppelschaft sicher, dass das Drehmoment des Uhrwerks über die Zeit hinweg perfekt konstant bleibt und steuert und stabilisiert die Genauigkeit der Zeitmessung. Das Präzisionsanpassungssystem des 1904-CH MC-Uhrwerks bringt die Timing-Präzision des Uhrwerks auf ein höheres Niveau. Der Abstimmungsvorgang wurde vom Cartier-Uhrmacher abgeschlossen, einschließlich der sorgfältigen Einstellung der langsamen und langsamen Nadeln des Typs ‚C‘.
   Das Wickelsystem des Automatikwerks ist in der Regel starken äußeren Störungen ausgesetzt und beeinträchtigt dessen normalen Betrieb. Um diesen Mangel auszugleichen, ist das Kaliber 1904-CH MC mit Keramikkugellagern im Zentrum des Pendelgewichts ausgestattet, um ein robustes und langlebiges Wicklungssystem zu gewährleisten.
  Cartier verwendet außerdem ein innovativeres Klinkensystem als Ersatz für den herkömmlichen Wechselrichter, der in der Automatik verwendet wird, um den Komfort der Uhr durch Erhöhen der Wickelgeschwindigkeit zu optimieren. Dank des Zweiwege-Aufzugs kann die Uhr unabhängig von der Drehrichtung des Pendelgewichts automatisch aufgezogen werden.
Exquisite Uhrendekoration

   Das unermüdliche Streben nach Schönheit durch das Meisterhandwerk spiegelt sich in diesem exquisiten Uhrwerk voll und ganz wider. Die obere Brücke und das oszillierende Gewicht sind mit traditionellen Genfer Wellen verziert, und der transparente Saphirglasboden des Calibre de Cartier-Chronographen ist frei zugänglich.
   Die Hauptschiene, die durch das Uhrwerk verdeckt wird, ist ringpoliert, und die Details des 1904-CH MC-Uhrwerks unterstreichen Cartiers strenge Maßstäbe und herausragende Leistungen bei der Schaffung des Uhrwerks, auch im Verborgenen.
Caleb Chronograph, 1904-CH MC Uhrwerk

Gehäuse: Edelstahlgehäuse
Durchmesser: 42 mm
Krone: Achteckige Krone aus Edelstahl mit einem blauen, facettenreichen synthetischen Spinell
Spiegel: Saphirglas
Rückseite: Transparente Rückseite aus Saphirglas
Wasserdichte Tiefe: 100 m / 10 bar
Zifferblatt: versilbertes Perlmuttzifferblatt, partielle Schneckendekoration, auffällige römische Ziffern XII, Stundenmarkierungen, Schaufenster, schwarze römische Ziffern und Zeitmarkierungen. Zwei schneckenförmige (Stunden- / Minuten-) Chronographenscheiben mit diamantbesetzten Fasen.
Lünette: Edelstahllünette, gravierte Minutenschiene
Zeiger: Leuchtender schwertförmiger Zeiger aus schwarzem Oxidstahl
Armband: Edelstahlarmband
Verschluss: Sicherheitsverschluss aus Edelstahl

Uhrwerk: Cartier 1904-CH MC Werkstatt verfeinertes mechanisches Automatikwerk, Kalenderanzeige bei 6 Uhr
Durchmesser: 11 1/2 Cent, das sind 25,58 mm
Gesamtdurchmesser: 26,18 mm
Dicke: 5,71 mm
Rubin Lagernummer: 35
Anzahl der Bewegungsteile: 269
Vibrationsfrequenz der Waage: 28.800 mal pro Stunde (4 Hz)
Gangreserve: 48 Stunden
Detaildekoration: Genfer Wellendekoration

Caleb Chronograph, 1904-CH MC Uhrwerk
Gehäuse: Gehäuse aus 18 Karat Roségold
Durchmesser: 42 mm
Krone: Achteckige Krone aus K-Gold mit einem mehrschliffigen Saphir
Spiegel: Saphirglas
Rückseite: Transparente Rückseite aus Saphirglas
Wasserdichte Tiefe: 100 m / 10 bar
Zifferblatt: versilbertes Perlmuttzifferblatt, partielle Schneckendekoration, auffällige römische Ziffern XII, Stundenmarkierungen, Schaufenster, schwarze römische Ziffern und Zeitmarkierungen. Zwei schneckenförmige (Stunden- / Minuten-) Zähler, K-Gold poliert.
Lünette: K Gold Lünette, Gravur Minutenschiene
Zeiger: Leuchtender schwertförmiger Zeiger aus schwarzem Oxidstahl
Armband: Halbmatte dunkelbraune Krokodilleder
Verschluss: 18 Karat Roségold Faltschließe

Uhrwerk: Cartier 1904-CH MC Werkstatt verfeinertes mechanisches Automatikwerk, Kalenderanzeige bei 6 Uhr
Durchmesser: 11 1/2 Cent, das sind 25,58 mm
Gesamtdurchmesser: 26,18 mm
Dicke: 5,71 mm
Rubin Lagernummer: 35
Anzahl der Bewegungsteile: 269
Vibrationsfrequenz der Waage: 28.800 mal pro Stunde (4 Hz)
Gangreserve: 48 Stunden
Detaildekoration: Genfer Wellendekoration

Französische Eleganz neue Chanel neue Uhr

Chanel folgt seiner glamourösesten Eleganz und hat nur mit einer schönen Dame eine Privé-Uhr hergestellt. Sie bietet ein einzigartiges Zifferblatt, das das High-End und den Luxus kennzeichnet, dem kaum eine Frau widerstehen kann.

 Die Idee hinter der perfekten Miss Privé-Kollektion ist es, das Element von Miss Chanels Lieblingselementen als Hauptmotiv zu verwenden, um die Schönheit der weiblichen Uhr auszudrücken. Dieses neuartige Zifferblatt zeigt den Nachthimmel, die Sterne und das Gesicht eines schlafenden Mondes und absteigender Kometen. Das phantasievolle Spektakel besteht aus zwei funkelnden Edelsteinen, die eine starke, glamouröse Textur verleihen, eine Uhr der französischen Endorsement-Klasse.